Kostenloser Versand

Datenschutzhinweis Challenge Roth Gewinnspiel

Datenschutzhinweis DATEV Challenge Roth Preisausschreiben

Verantwortlicher für das Preisausschreiben und Datenschutzbeauftragte. Active Nutrition International GmbH, Zielstattstraße 42, D-81379 München, Tel.: +49 (0) 89 5020070, E-Mail: info@active-nutriton-international.com. ANIs Datenschutzbeauftragte können Sie unter folgender E-Mail-Adresse kontaktieren: data_compliance@active-nutrition-international.com.

Zu welchen Zwecken verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten? Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dient ausschließlich dem Zweck der Durchführung des Preisausschreibens wie in den Teilnahmebedingungen des Preisausschreibens aufgeführt (einschließlich Altersverifikation zur Sicherstellung, dass entsprechend unserer Teilnahmebedingungen nur Erwachsene an dem Preisausschreiben teilnehmen, der etwaigen Benachrichtigung über einen Gewinn und der Zusendung des Gewinns).

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Durchführung des Vertrages über das Preisausschreiben.

Was sind personenbezogene Daten? Personenbezogene Daten im vorstehenden Sinne sind die von Ihnen im Rahmen des Preisausschreibens angegebenen personenbezogenen Daten: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, die Inhalte der Bewerbungs-Email, die jeder Teilnehmer selbst auswählt sowie im Falle des Gewinns Ihre gesondert mitgeteilte Lieferanschrift für den Gewinn sowie Ihre Telefonnummer für das Ernährungscoaching.

An wen übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten? ANI gibt Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter.

Speicherdauer. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie dies für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlich ist und so lange, bis die jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten abgelaufen sind.

Ihre Rechte. Sie haben das Recht auf Auskunft über die bei uns über Sie gespeicherten Daten und den Umfang der von uns vorgenommenen Datenverarbeitung und -weitergabe. Zudem können Sie die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger Daten bzw. Vervollständigung sie betreffender unvollständiger Daten verlangen. Sofern die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, z.B. weil Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht länger benötigt werden, haben Sie Anspruch auf die Löschung Ihrer Daten. Im Falle eines Löschungsbegehrens vor Ende des Gewinnspiels ist mit diesem Löschungsbegehren die Beendigung der Teilnahme am Gewinnspiel verbunden, wenn es der weiteren Teilnahme entgegensteht

Des Weiteren haben Sie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen, z.B. weil die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von Ihnen bestritten wird und wir diese überprüfen müssen.

Soweit wir personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, auf der Grundlage des Vertrages über das Preisausschreiben automatisiert verarbeiten, haben Sie das Recht, die Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten ohne Behinderung durch uns einem anderen Verantwortlichen zur Verfügung zu stellen.

Das Bereitstellen der oben im Einzelnen benannten personenbezogenen Daten ist für die Teilnahme am Preisausschreibens und im Falle des Gewinns für die Inanspruchnahme desselben zwingend erforderlich, d.h. ohne diese Daten ist eine Teilnahme bzw. Gewinnübermittlung nicht möglich.

Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.