MM-Blogger_1140x450_Sebi_01

Ein Klassiker neu interpretiert

Sebi beweist uns eines mit seinem Muffin-Rezept: Sein Können beschränkt sich nicht nur auf den Triathlon. Auch beim Backen überlässt er nichts dem Zufall und setzte strategisch auf DIE Erfolgsformel: Weniger ist mehr. 

 Favorits_550x450_Sebi_06

Rezept:

Energize Muffin Sorte: Chocolate

 

Zutaten:

1 Hand voll getrocknete Bananen-Flakes

70-80 ml Wasser pro Beutel Backmischung (weniger als in der Anleitung vorgegeben, das ergibt eine festere Konsistenz)

 

Zubereitung:

1. Wasser und den Muffin-Beutelinhalt zusammen in ein Shaker geben und kräftig durchschütteln bis die Masse sämig ist.

2. Die beigelegten Papierförmchen in ein Muffin-Blech stecken und die Muffin-Masse in die einzelnen Förmchen geben.

3. Jetzt die Bananen-Flakes dazugeben und mit einem Löffel unter die Masse heben. Nicht vergessen: Zwischendurch ein paar von den Bananen-Flakes naschen bevor die Muffins in den vorgeheizten Ofen kommen.

4. Nach 12 Minuten die Konsistenz der Muffins prüfen (Zahnstochertest) und gegebenenfalls etwas länger im Ofen lassen, wenn diese noch nicht fest genug ist.

Favorits_550x450_Sebi_03

Favorits_550x450_Sebi_05

Die Muffins sind nicht nur super einfach, sondern auch in Rekordzeit fertig. Also, wenn du mal schnell zwischen Tür und Angel ein paar Muffins für deinen Energiehaushalt brauchst, hast du hier das richtige Rezept an der Hand!

 Favorits_550x450_Sebi_07